Wenn Sie weitere Info's od. Pressetexte lesen wollen, dann benutzen Sie Bitte auf der linken Seite die Such-Funktion oder das ARCHIV. Vielen Dank und weiterhin viel Spaß!
Top100Banner
Toplist4you - Die Topliste für Ihre Seite
 

Alle Informationen © by Popup-records
 
Erscheinungstermin: 14. Dezember 2018
Label: Popup-records
Copyright: ℗© Popup-records
Dauer: 4:35 Minuten
Genre: Soul

Beitrag bewerten >> Rhonda - Couldn't Say Yes


Die Neo-Soul-Band RHONDA aus Hamburg/Los Angeles meldet sich nach langem Warten mit einem Knall zurück! Auf die erste Single "Habits" folgt nun die zweite Auskopplung "Couldn't Say Yes" aus dem neuen Album. "You Could Be Home Now" erscheint am 11.01.2019 (popup-records). Die Vorgänger-Alben "Raw Love" stieg auf Platz 61 der offiziellen deutschen Album Charts ein, "Wire" platzierte sich auf Platz 87.

Direkt zum Album-VÖ (11.01.2019) begeben sich RHONDA auf ausgedehnte, zweiwöchige Deutschland-Tour
- präsentiert von kulturnews, piranha, SCHALL., taz., ByteFM, The-Pick.de, Bedroomdisco

Rhonda melden sich zurück mit einer Platte, die keine einfachen Antworten gibt sondern Fragen stellt. Das neue Album „You Could Be Home Now“ ist eine intime, rohe Momentaufnahme, in der das Unausgesprochene und Versponnene der Filmmusik Morricones oder John Barrys aufscheint und das zugleich dem Dreck von Punk und Rock’n’Roll verhaftet bleibt. Der Sound der Band ist getragen von Soul und menschlicher Wärme, die Songs sind persönlich und nah. Sie wissen von staubigen Straßen, von fremden Schatten und vertrautem Licht, sie kennen die Süße und die Düsternis zugleich. „You Could Be Home Now“ ist eine ehrliche Platte, die nichts erzählt, was nicht stimmt, die nichts sein will, was sie nicht ist, die keinem Plan folgt, sondern langsam wachsen konnte und ist, was sie ist.
   
© 2006-2019 by Charly Meyer