Wenn Sie weitere Künstler-News (Pressetexte) lesen wollen, dann benutzen Sie Bitte auf der linken Seite die Such-Funktion. Vielen Dank und weiterhin viel Spaß!
Top100Banner
Herberts Top100
 

Besucher  

Heute 60

Gestern 92

Woche 263

Monat 2163

Insgesamt 354734

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

   

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Song für Voting vorschlagen? Klick hier!

Erscheinungstermin: 10. November 2017
Label: Timezone
Copyright: © Timezone
Dauer: 3:19 Minuten
Die neue Single von Robert Redweik „Wird wieder OK“, aus seinem kürzlich erschienen Album „Dein Vegas“, ist eine geballte Ladung Zuversicht die ansteckt. Denn wer kennt das nicht, diese Tage an denen so einmal überhaupt nichts funktioniert oder man etwas erlebt, auf das man gerne verzichtet hätte. Für diese Situationen ist „Wird wieder OK“ definitiv die beste Medizin. „Dieser Song macht mir selbst Mut. Denn es ist so einfach und klar – aber manchmal kann man es nicht akzeptieren, dass auch „die besten Tage im Dunkeln geboren werden“. >>
Das Leben ist nicht immer nett. Aber wir wissen aus jeder unserer Vergangenheiten, dass da wieder Licht kommt, ein neuer Tag und es wieder OK wird, auch wenn es eben erst mal weh tut.“ beschreibt Robert den Song.
Roberts emotionale, nahe Stimme in den Strophen ist ein toller Konterpunkt zur hymnischen Hook. Besonders die Rockelemente und der chorische Refraingesang intensivieren die Lyrics, so dass man schon nach dem ersten Hören zu dem Fazit kommt: Pessimismus ade – denn es „Wird wieder OK“.
Geheimtipp: der Akustik-Remix von „Wird wieder OK“ – eine tolle und ruhige Version in einem wunderbar schlichten Indie-Gewand irgendwo zwischen Grand Avenue und Bon Iver.
   
© 2006-2018 by Charly Meyer