Wenn Sie weitere Künstler-News (Pressetexte) lesen wollen, dann benutzen Sie Bitte auf der linken Seite die Such-Funktion. Vielen Dank und weiterhin viel Spaß!
Top100Banner
Herberts Top100
 

Besucher  

Heute 65

Gestern 92

Woche 268

Monat 2168

Insgesamt 354739

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

   

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Song für Voting vorschlagen? Klick hier!

Erscheinungsdatum: 02.02.2018
Label: El Cartel Music
Copyright: El Cartel Music
Dauer: 2:48
Sie ist eine Vollblutkünstlerin – vor und hinter der Kamera! Sowohl bei Berlin - Tag & Nacht als auch in der Realität schlägt Jazzy Gudds (28) Herz für die Musik. Die Schauspielerin steht nämlich nicht nur als Eule in der RTL2-Sendung auf der Bühne. Auch im echten Leben dreht sich für sie alles rund um Töne und Klänge – in einem unterscheiden sich Jazzy und Eule jedoch grundlegend! Beim Musikvideodreh zu ihrer Single "Stehaufmädchen" verriet die Berlinerin, dass sie eine ganz besondere Verbindung zu ihrer Serienrolle habe. "Eule und ich sind uns dahin gehend ähnlich, dass wir beide musikverliebt sind und den Traum haben, als Musikerin leben zu können. Irgendwie mit der Musik einen Fußabdruck hier in der Welt zu hinterlassen", erklärte Jazzy im Promiflash-Interview. Für die Sängerin sei daher auch von Beginn an klar gewesen, dass sie die Songs des Soap-Charakters alle selbst schreibt. Allerdings legen Jazzy und Eule eine völlig unterschiedliche Herangehensweise an den Tag, beteuerte die 28-Jährige. Während sie im wahren Leben entspannter mit der angestrebten Karriere umgehe, sei BTN-Eule viel verbissener. "Die hat ganz viele Selbstzweifel, der kann es nie schnell genug gehen und sie ist immer sofort total am Boden zerstört, will alles an den Nagel hängen, wenn es mal nicht so läuft", erzählte die einstige The Voice of Germany-Teilnehmerin.
   
© 2006-2018 by Charly Meyer