Wenn Sie weitere Info's od. Pressetexte lesen wollen, dann benutzen Sie Bitte auf der linken Seite die Such-Funktion oder das ARCHIV. Vielen Dank und weiterhin viel Spaß!

Besucher  

Heute 95

Gestern 244

Woche 95

Monat 4827

Insgesamt 360530

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

   
Erscheinungstermin: 6. April 2018
Label: Starwatch Entertainment
Copyright: (P) 2018 Starwatch Entertainment GmbH
Dauer: 3:28 Minuten
(Quelle: Amazon)
Für ihr mittlerweile achtes Album sind Sascha, Christian und Dominik aus Hannover, besser bekannt als Marquess, in "Bewegung geblieben"(> "En Movimiento") und haben einen Ausflug nach Kuba unternommen.
Nachdem ihre letzten Alben viele Coverversionen enthielten, sind in Zusammenarbeit mit Musikern aus Kuba, Mexiko und Venezuela 13 ganz neue Songs entstanden, alle von der Band selbst geschrieben, die natürlich von der elektrisierenden Energie und kreativen Atmosphäre Havanas, der lebensfrohen Hauptstadt von Kuba, stark beeinflusst sind.
Havanna ist laut und heiß, aber die Stadt hat vor allem musikalisch einen ganz eigenen vitalen und authentischen Groove bzw. Rhythmus, dem man sich kaum entziehen kann und der immer wieder Musiker wie z.B. den italienischen Sänger Zucchero oder den amerikanischen Gitarristen Ry Cooder mit seinem Buena Vista Social Club zu legendären Aufnahmen inspiriert hat.
Auf dem neuen Album von Marquess sind rhythmische, tanzbare Songs wie "Calle del ritmo" oder "La vida caminando", entspannt groovende Sounds wie die erste Single "Suavecito" oder "Julia", aber mit "No necesito" auch ein dynamisch-temperamentvoller Salsa.
Wer z.B. Songs wie "Despacito" von Luis Fonsi oder "Sofia" von Alvaro Soler kennt und mag, wird sich hier gut zurechtfinden. Marquess bringen auf "En Movimiento" frischen und stimmigen Latin-Pop zum Relaxen und Tanzen - zwischen Beachclub und Dancefloor - also den passenden Soundtrack für den Sommer...
(Quelle: Starwatch Entertainment)
   
© 2006-2018 by Charly Meyer